Schlagwort-Archiv: Tau

Herbst Impressionen

Der Herbst ist, genauso wie der Frühling ein sehr dankbarer Monat für Natur und Landschaftsfotografie. Die Farben, das Licht und auch die Motive sind einfach ein Traum.

Heute möchte ich euch meine Herbst Impressionen aus dem Lainzer Tiergarten zeigen. Ausnahmsweise habe ich mich diesmal nicht nur auf das Bildformat 3:2 beschränkt. Um zusätzliche Spannung in den Bildern zu erzeugen, habe ich diesmal mehrfach das quadratische Format und einmal das Panorama Format gewählt.

Heute habe ich wieder ein paar Tipps für euch:

  • Wenn man direkt gegen die Sonne fotografiert, muss man überbelichten, da ansonsten die Motive im Vordergrund (bei mir waren es die Blätter bzw. die Bäume) zu dunkel geraten. Der Grund liegt darin, dass die automatische Belichtungsmessung der Kamera mit dem Gegenlicht meistens nicht zurecht kommt.
  • Macht euch schon beim Fotografieren Gedanken darüber, welches Format eure Fotos in der Nachbearbeitung bekommen sollen.
  • Lasst zum Beispiel Äste oder Wege aus einer Ecke entspringen. So könnt ihr den Blick des Betrachters in eine bestimmte Richtung führen.
  • Betrachtet noch einmal das letzte Bild. Ich hätte das Hauptmotiv (den schönen grünen Baum) auch in die Bildmitte setzen können. Habe mich aber bewusst dagegen entschieden, da das Bild so viel spannender wirkt (Drittelregel).
  • Für Landschaftsaufnahmen mit Weitblick empfiehlt sich eine mittlere Blendenzahl zu wählen (z.B.: 8f oder 11f), da die Objektive in diesem Bereich in der Regel das beste Ergebnis liefern.

lg
Euer Michael